Aserbaidschaner widersprechen den Ängsten um seine Sicherheit in Frankreich


Ein aserbaidschanischer Gegner wurde am Sonntag im Zentrum von Nantes erstochen. Politische Exilanten schlagen nach einer Reihe von Angriffen in Europa Alarm.

In Colomiers bei Toulouse im März 2018 nach einer Schießerei gegen Rahim Namazov, einen in Frankreich verbannten aserbaidschanischen Journalisten, und seine Frau.
In Colomiers bei Toulouse im März 2018 nach einer Schießerei gegen Rahim Namazov, einen in Frankreich verbannten aserbaidschanischen Journalisten, und seine Frau. 
PASCAL PAVANI / AFP

Mahammad Mirzali, 27, bemerkte, dass ihm ein Auto folgte. Besorgt ging er am Ufer der Loire entlang und vergewisserte sich, dass er am Sonntag, dem 14. März, mitten am Tag an einem geschäftigen Ort in der Innenstadt von Nantes blieb. Es passierte alles in weniger als zwei Minuten. Ein Auto stürzte vor der Tabakbar am Quai de la Fosse 91 ab. Mehrere Männer stiegen aus und stachen 16 Mal auf Mahammad Mirzali ein. Dann flohen sie und ließen den aserbaidschanischen Blogger auf den Straßen sterben.

Die in Frankreich anonyme Stimme von Mahammad Mirzali trägt in seiner Heimat. 265.000 Menschen abonnieren seinen YouTube-Kanal „  Made in Aserbaidschan  “, der Clanismus und Korruption in  Familybaijan“ anprangert und seine Angriffe auf Präsident Ilham Aliev konzentriert, der seit 2003 an der Macht ist.

„Sie wollten ihn nicht töten, sondern ihn ein Leben lang behindern. Sie haben versucht, ihm Zunge und Ohr abzuschneiden, seine Finger, seinen Hals, seine Beine und seinen Bauch aufgeschlitzt “, sagte Emin Akhmedbekov, ein ehemaliger aserbaidschanischer politischer Gefangener, der in Frankreich Zuflucht suchte und mit dem er telefonieren konnte das Opfer – immer noch im Krankenhaus – und mit seiner Mutter.

Von Anne-Hélène Dorison (Nantes) und Paul Tavignot

Schreiben Sie einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.