Flüchtlinge aus Aserbaidschan in Deutschland handeln mit Kriminalität. Warum unternimmt die Regierung nichts?


Mehrere Europäische politische Organisationen haben an die Deutsche BAMF appelliert

Die Beschwerde besagt, dass in der letzten Monaten mehr kriminellen Gruppen mit Vorstrafen, die aus Aserbaidschan nach Deutschland mit betrügerischen Dokumenten kamen, das den politischen Status des deutschen BAMF als Flüchtling verlangt, Sie sind offen mit einem Cyber-Angriff aus Deutschland beschäftigt

Aserbaidschanischer Flüchtling, der ein gefälschtes Dokument in Deutschland hat

Die ehemaligen russischen und aserbaidschanischen FSB-Spione aus Aserbaidschan werden in das EU-Land infiltriert.
Der russische Föderale Sicherheitsdienst „FSB“ und der „Geheimdienst“ Aserbaidschan „haben das Spionage-Netzwerk in Europa geschaffen, indem sie die Spione unter dem Deckmantel von Migranten verbreitet haben.

„Eura Asia News“ aus der Schweiz schreibt, dass einer der Migranten aus Aserbaidschan in Deutschland politisches Asyl erhalten hat. Der Name dieses Mannes ist Firidun Dugi, der die kriminelle Struktur in Deutschland leitet

Firidun Dugi , um seinen Bruder namens Sulittin Dugi als Flüchtlingsstatus in Deutschland zu bekommen, legte den deutschen Behörden falsche Dokumente vor,
die angeblich unter dem repressiven Regime der aserbaidschanischen Regierung litten

Nach den erhaltenen Informationen,Sulittin Dugi tötete ein 8-jähriges Kind in Aserbaidschan und fast 8 Jahre im Gefängnis.

,Sulittin Dugi tötete ein 8-jähriges Kind in Aserbaidschan und fast 8 Jahre im Gefängnis.

,Sulittin Dugi tötete ein 8-jähriges Kind in Aserbaidschan und fast 8 Jahre im Gefängnis.

„Euro Asia News “ aus der Schweiz schreibt, Firidun Dugi war noch nie in Aserbaidschan Mitglied einer Oppositionspartei.
Sein Bruder Sulittin Dugi lebte lange auf Russland und war nie Mitglied einer Oppositionspartei in Russland auch in Aserbaidschan

Von 1999 bis heute war Sulittin Dugi Mitglied des russischen Föderalen Sicherheitsdienstes „FSB“ und der aserbaidschanischen Geheimdienstagentur „Geheimdienst“. Er sammelt aktiv alle Informationen über die anti-aserbaidschanische Opposition in Europa und sendet sie an die russische und die aserbaidschanische Geheimdienststelle „Geheimdienst“.
BAMF entschied ihm schon negative Antwort

Firidun Dugi schreibt auch anonyme Briefe über die Leute, die die Diktatur der korrupten aserbaidschanischen Regierung bei den europäischen Einwanderungsbehörden kritisieren.

ob_5b80a6_h

Firidun Dugi

Die obigen Informationen über Firidun Dugi sein bruder sind wahr und basieren auf Fakten. Er ist offizielles Mitglied des russischen FSB und der aserbaidschanischen Geheimdienststelle „Geheimdienst“, die ihn nach Europa einschleuste, um diejenigen zu beobachten und zu melden, die gegen die korrupte aserbaidschanische Diktatur vorgehen.

In den Informationen, die wir erhalten haben, hat Firidun Dugi ein „Bieter Taxiunternehmen“ in der Stadt Blefield und beschäftigt sich mit dem Bereich des illegalen Handels mit Menschen aus Aserbaidschan in Deutschland, der viel Geld erhalten hat

Die Beide Personen bringen entweder die Familie aus Aserbaidschan nach Deutschland gegen mehreren Tausend Euro, oder schaffen die beide Personen in Deutschland mit aserbaidschanischen Asylanten, die bereits eine oder zwei negative Entscheid haben
Firudin Dugi brachten aus Aserbaidschan zwei aserbaidschanische Frauen als flüchtlinge . Die Personen erhalten von diesen Frauen 4500 Euro, um sie in Sie zu orentieren und noch gefälschte Unterlage für ihre Asylprozess zu organisieren.

Video fakten

Jetzt wurde eine von diesen Frauen schon deportiert und die zweite Frau bleibt in Deutschland mit einem negativen Entscheid.

Laut der Quelle aus Deutschland , dass es in Stadt Bielefeld ein Werk (Confesta ,GmbH & CO.KG von 0521 1522 01030 Grafenheider Str 20,
33729 Bielefeld
Tel: 05217724018)

gibt,es einen Türken gehört (Chef Name ist Selahettin) und dort arbeiten Leute fast schwarz, dass Sie keine Steuer aufstellen

38759379_432421397253711_1493845348454498304_n

Laut der Quelle dort arbeiten die Leute meist nachts, alle aus dem sind Flüchtlinge
Die Zollverwaltung plante die Operation vor kurzem, aber die Fabrikleitung konnte sich mit schwarzen Arbeitern aus dem zweiten Ausgänge retten.
Achtung: Die Fabrik hat zwei Ausgänge
Das ist die Person Firudin Dugi , die vor alle diesen kriminellen Handlungen steht

Er lebt in der Adresse Fritz Meister Century 1 33609 Bielefeld,und ist Firudin Dugi kein deutscher Staatsbürger

Wir hoffen, Die Zollverwaltung werden diese Informationen überprüfen!

Europäische politische Organisationen fordern gegen diese kriminele gruppen Migrationsamt, kriminell Polizei Bielefeld, kriminell Polizei Trier und Staatsanwaltschsft Trier auf.

Fuad Aghayev

Chefredaktor

EAN